Weidenrinde geschnitten - Kräuter, Monosubstanzen, Teedrogen aus der Apotheke

Direkt zum Seiteninhalt

Weidenrinde geschnitten

Menge und Artikelnummer
100g, erhältlich in Ihrer Apotheke unter der PZN 11310229

Lateinische Bezeichnung
Salicis cortex

Weitere Bezeichnung
Weidenrindentee, Silberweide, Bruchweide, Felbern, Weißfelberrinde, Fieberweide, Korbweide, Maiholzrinde

Botanische Zuordnung
Weidenrinde bzw. die Weide gehört zur Familie der Weidengewächse (Salicaceae)

Inhaltsstoffe
Salicylalkohol-Derivate (Salicylate), Kaffeesäure-Derivate, Flavonoide, Gerbstoffe

Aufbewahrung
Trocken, lichtgeschützt und außer Sicht- und Reichweite von Kindern aufbewahren.

Mögliche Anwendung
Traditionell kann Weidenrinde zur unterstützenden Behandlung von fieberhaften (Erkältungs)Erkrankungen bei Erwachsenen, rheumatischen Beschwerden und Kopfschmerzen Anwendung finden. Diese Angaben basieren ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.

Weidenrinde nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegenüber Salicylaten (z.B. Aspirin) und anderen Antirheumatika, bei Neigung zu Allergien und während der Schwangerschaft und Stillzeit. Patienten mit Asthma,  Magen-Darmgeschwüren und eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion sollten vor der Einnahme von Weidenrindentee ihren Arzt konsultieren.

Für einen Tee ca. 1-2 Teelöffel geschnittene Weidenrinde mit 150 ml kaltem Wasser (1 Tasse) ansetzen, aufkochen, vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend absieben und bei Bedarf mit Honig süßen.

Weidenrinde ist Bestandteil von Kopfschmerztees (30g Mädesüßkraut, 30g Weidenrinde, jeweils 10g Lavendelblüten, Melissenblätter und Lindenblüten).

Durch die Einnahme von Weidentindentee kann die Wirkung gerinnungshemmender Arzneimittel verstärkt und die Wirkung  von Arzneimitteln zur Steigerung der Harnsäureausscheidung vermindert  werden.

Hinweis
Die Anwendung von Weidenrinde ist nicht für die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder krankhaften Beschwerden bestimmt. Die obigen Angaben beruhen auf traditioneller Überlieferung und langjähriger Erfahrung und ersetzen nicht die Beratung und Behandlung durch einen Arzt.

Weidenrinde geschnitten von ApoFit aus der Apotheke
Weidenrinde geschnitten
Zurück zum Seiteninhalt